[Umzug] Seductive Books zieht von Blogger zu Wordpress


Hallo ihr Lieben ♡


Dank der DSVGO müssen wir Blogger unsere Blogs jetzt umstellen und ich habe den Schritt zum Selbstgehosteten Blog gewagt. Die neue Adresse ist:


[Blogtour] Schattenlicht: Goldenes Licht - Izzy Maxen


Hallo ihr Lieben ♡

Herzlich Willkommen zum zweiten Tag unserer Blogtour Schattenlicht: Goldenes Licht von Izzy Maxen. Gestern hat euch die liebe Annett von Reading Books  das Buch vorgestellt, bei mir bekommt ihr einen Einblick in das Lichtland, den Handlungsort und morgen hat Liza von Liza's Bücherwelt ein Interview mit der Autorin für euch vorbereitet. Ich wünsche euch viel Spaß bei der Blogtour.

[Rezension] Jägerseele - Nicole Schuhmacher

1. Jägerseele | 2. -
Sternensand Verlag | 350 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch ⇾ Zum Verlag | 23.03.2018 | Urban Fantasy

 Na? Lust auf ein Abenteuer?
Mein Name ist Tess Carlisle und diese Geschichte erzählt von meinem verrückten Leben als Kautionsdetektivin im guten alten und magischen New Orleans. Puh, mein Alltag ist nicht immer einfach. Versteht mich nicht falsch, ich liebe diese Stadt! Aber meine tägliche Routine besteht leider allzu oft aus unschönen Begegnungen mit stinkenden Trollen, pöbelnden Kleinganoven und unkooperativen Nymphen. Von unheimlichen Voodoo-Shop-Besitzern und ständig Streiche spielenden Mitbewohnern will ich erst gar nicht anfangen. Und oh, die nächste Miete ist auch schon wieder fällig.
Da kommt ein gut bezahlter Auftrag für diesen reichen Schnösel … also den selbst ernannten Wohltäter der Stadt … doch gerade recht, oder? Hätte ich doch nur vorher gewusst, dass ein unerwartetes Ereignis plötzlich das nächste jagt und irgendwann auch vom Ende der Welt die Rede sein wird. Aber schließlich zeigt sich mir einmal mehr, wie wichtig es ist, Freunde zu haben. Auch wenn diese nicht immer menschlich sind.

[Rezension] 125 Tage Leben - Tina Köpke

125 Tage LebenLeseprobe
Romance Edition | 330 Seiten | 13,99€ D Taschenbuch ⇾ Zum Verlag | 02.2018 | New Adult
Rezensionsexemplar
 125 Tage hat Harper Zeit, um ihren Eltern zu beweisen, dass sie sich in einer fremden Stadt ein neues Leben aufbauen kann. 125 Tage, in denen sie sich von Problemen jeder Art fernhalten muss, bis Gras über ein paar sehr persönliche Angelegenheiten gewachsen ist. Doch ihr Vorsatz droht bereits am ersten Tag zu scheitern, als sie vor dem Wohnheim des Little Springs Colleges Liam begegnet. Er sieht mörderisch gut aus, ist ziemlich scharfsinnig, setzt sich für den Tierschutz ein und ist alles, was Harper im Moment nicht gebrauchen kann. Liam scheint das anders zu sehen, denn ihre Wege kreuzen sich auf mysteriöse Weise immer wieder, und bald muss sich Harper eingestehen, ihr altes Leben vor dem neuen nicht ewig verstecken zu können …

[SuB des Monats] Gewinnerbuch März 2018


Hallo ihr Lieben ♡

Ich bin leider erst heute zur Auswertung gekommen und bedanke mich schon mal hiermit für eure Teilnahme. Ich habe mich über jede Stimme gefreut. Außerdem freue ich mich auch schon auf die Geschichte und wehe im April gewinnt dann nicht der zweite Band der Geschichte :D

Ihr habt wie folgt abgestimmt: 

Zeitenzauber: Die magische Gondel: 3 Stimmen
Die Legende der vier Königreiche: Ungekrönt: 1 Stimme
Bossmann: 1 Stimme
All for you: 1 Stimme
The Fallen Kingdom: 1 Stimme

Somit hat Zeitenzauber: Die magische Gondel gewonnen ♡

Erster Satz

"Zuerst das Wichtigste: Mein Name ist Anna."

Was ich von dem Buch erwarte:

Ich liebe Fantasybücher in denen es um Zeitreise geht, also bin ich schon wirklich wahnsinnig gespannt auf das Buch. Ich habe schon viele begeisterte Stimme gelesen und freue mich schon mit Anna in der Zeit zu reisen und neue Städte zu erkunden. Da das Buch nicht sonderlich dick ist, komme ich hoffentlich gut voran.

Habt ihr das Buch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?

[Rezension] Sublevel: Zwischen Ehre & Exil - Sandra Hörger

 1. Zwischen Liebe & Leid | 2. Zwischen Reue & Revolte | 3. Zwischen Ehre & Exil
Impress  | 367 Seiten | 3,99€ D Ebook ⇾ Zum Verlag  | Science Fiction
Rezensionsexemplar
 Öffentlich für tot erklärt, sieht Sunrise keinen Ausweg mehr. Verwundet und orientierungslos befindet sie sich nun in einem unbekannten Stockwerk des Sublevels. Umringt von völliger Dunkelheit nimmt ihre Verzweiflung zunehmend überhand, bis Sunrise durch einen Schlag auf den Kopf plötzlich ihr Bewusstsein verliert. Das ist der Moment, der alles verändert. Denn die darauffolgenden Ereignisse geben der geschundenen Hoffnungsträgerin endlich die Möglichkeit, hinter die Machenschaften des Präsidenten zu kommen und die Menschen aus dem Sublevel zu befreien. Doch ob die Liebe zwischen ihr und Corvin eine weitere Chance bekommt, wird sich erst noch zeigen… 

[Rezension] Elayne: Rabenkind - Jessica Bernett

1. Elayne: Rabenkind | 2. -
Sternensand Verlag | 342 Seiten | 12,95€ D Taschenbuch ⇾ Zum Verlag | 09.03.2018 | Historische Fantasy
Rezensionsexemplar
 Eine Prophezeiung, der sie nicht entkommt. Eine Bürde, die sie kaum tragen kann. Eine Liebe, zart, zerbrechlich und bedroht von Lügen, Intrigen sowie dem Spiel der Macht.
Die junge Elayne von Corbenic wächst im Norden Britanniens in einer düsteren Festung auf. Ihr Vater, König Pelles, ist besessen von einer Vision, die Elaynes Mutter kurz vor ihrem Tod gehabt haben soll. Demnach wird Elayne die Mutter des größten Helden aller Zeiten. Dafür opfert der König alles: das Wohlergehen seines Volkes und die Liebe seiner Tochter.
Jessica Bernett wurde an einem sonnigen Herbsttag im Jahre 1978 als Enkelin eines Buchdruckers in Wiesbaden geboren. Am liebsten würde sie die ganze Welt bereisen und an jedem Ort einige Monate verbringen. Aktuell lebt sie mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern und zwei Katzen in Mainz.
Sie liebt starke Frauenfiguren, die sie in spannende Geschichten verwickelt und tobt sich in allen Bereichen der Fantasy aus, von historischer Fantasy über Urban Fantasy bis hin zur Science Fantasy.
Wenn sie nicht gerade in Abenteuern mit ihren Kindern versinkt, schreibt oder von neuen Geschichten träumt, tummelt sie sich mit Vorliebe auf Conventions, um sich mit Gleichgesinnten über Lieblingsserien, Filme und Bücher auszutauschen.